10. Tagung Landmanagement

Main content

2015 – Landmanagement im Jahr des Bodens

5. März 2015, ETH Zürich (Zentrum), Audimax

Die UN haben 2015 zum internationalen „Jahr des Bodens“ deklariert. Sie setzen damit weltweit ein Zeichen, dass die Ressource Boden wichtig, wertvoll, aber auch bedroht ist. Dies soll auch Anlass sein, über die Möglichkeiten des Instrumentariums „Landmanagement“ zur Optimierung des Verbrauchs und der Nutzung des Bodens nachzudenken.
Ein gesunder und fruchtbarer Boden ist die wichtigste Grundvoraussetzung für die Produktion qualitativ guter Nahrungsmittel. Der qualitative Bodenschutz ist in der Schweiz gut verankert und allseitig anerkannt. Etwas anders sieht es mit dem quantitativen Schutz des Bodens aus: Er ist gesetzlich nicht geregelt, und er war in der Vergangenheit weder bautechnisch noch raumplanerisch ein Thema, das sehr ernst genommen worden ist. Seit der Bund signalisiert hat, dass ein vorbehaltloser Schutz der Fruchtfolgeflächen endlich verbindlich werden soll, sieht es etwas anders aus. Trotzdem gehen wir noch heute mit den fruchtbarsten Böden zu sorglos um: Bei der Siedlungsentwicklung und bei vielen grossen und kleineren Infrastrukturprojekten kam dem Bodenverbrauch bei den planerischen und politischen Abwägungen keine prioritäre Bedeutung zu. Aber auch bei der Bodenbewirtschaftung selbst wurden und werden Fehler gemacht, die einer nachhaltige Bodennutzung zuwiderlaufen.

In der Entwicklung und Nutzung des Raumes kann das Instrument des Landmanagements wichtige Beiträge leisten zugunsten der wertvollen Böden. Das kann einerseits durch eine Steuerung und Verschiebung der Nutzungsarten, andererseits durch Ausgleiche und Bodenaufwertungen geschehen. Die 10. Landmanagementtagung will dazu Grundlagen aufzeigen und praktische Beispiele vorstellen.

Neben den Referaten besteht beim Mittagslunch, in der Synthesediskussion und beim anschliessenden Apéro sowie beim optionalen Nachtessen Zeit für Fachdiskussionen und die Netzwerkpflege unter den Teilnehmenden sowie mit den Referentinnen und Referenten. Zum Jubiläum der 10. Landmanagementtagung sind auch Überraschungen vorgesehen.

 
 
URL der Seite: http://www.landmanagement.ethz.ch/fruehere-tagungen/2015.html
Mon Jul 24 14:48:08 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich