2. Tagung Landmanagement

Main content

2005 – Landmanagement - visionäre Innovation

Die diesjährige Veranstaltung greift das Thema Landmanagement aus wissenschaftlicher Sicht auf, zeigt Umsetzungsperspektiven und präsentiert innovative Fallbeispiele, an denen Methoden und Möglichkeiten verdeutlicht werden. Komplexe Raumnutzungsaufgaben werden heute als vernetzte Abläufe von Beratung, Planung, Bauen und Ordnen verstanden. In diesen Prozessen ist die nachhaltige und optimale Nutzung des Bodens mittels Umlegung nur eine, aber eine entscheidende Voraussetzung für die tatsächliche Verwirklichung eines Vorhabens, sei es im ländlichen oder urbanen Raum.

Entscheidend ist die Berücksichtigung aller relevanten Bedürfnisse der zukünftigen Nutzer, was die Koordination und das gegenseitige Kommunizieren und Verstehen verschiedenster Fachleute bedingt. Die Tagung will Impulse und Anregungen für das Verständnis eines innovativen Landmanagements durch die Vielfalt des Ingenieurdenkens vermitteln. Neben den Vorträgen der Referenten aus dem In- und

Ausland soll genügend Zeit für Fachdiskussionen unter den Teilnehmern am Mittag und in der Synthesediskussion einberaumt sein.

 
 
URL der Seite: http://www.landmanagement.ethz.ch/fruehere-tagungen/2005.html
Mon Jul 24 14:48:15 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich